Häufige Fragen

 

Allgemeine Fragen

Wo und unter welchen Bedingungen werden die Boxen produziert?

Die Tiffin Boxen werden von ECO Brotbox zur Verfügung gestellt. Sie werden fair & nachhaltig in einem Familienbetrieb in Indien gefertigt. Mustafa ist dafür selbst nach Indien geflogen, um einen Partnerbetrieb zu finden, der nach unseren Maßstäben produzieren kann. Die beschäftigten Arbeiter/innen bekommen einen fairen Lohn, der über dem behördlich festgelegten Mindestlohn liegt. Selbstverständlich werden in den Produktionsstätten keine Kinder beschäftigt. Näheres kannst du in unserem Video (https://www.youtube.com/watch?v=RJ99P7JTfSk) erfahren.

Aus welchem Material sind die Boxen? Sind sie schadstofffrei?

Für unsere Produkte wird nur hochwertigster Edelstahl des Typs AISI 204cu, eine Chrom-Nickel-Legierung mit ca. 16,5% Chromanteil und ca. 2% Nickelanteil. Durch den geringen Nickelanteil sind unsere Produkte auch für viele Nickelallergiker unbedenklich. Selbstverständlich sind weder Blei, noch Cadmium noch andere Schadstoffe enthalten. Verpackte Lebensmittel kommen also mit keinerlei Chemikalien in Berührung. In den deutschen GALAB Laboratories wurde dem Material absolute Lebensmittelechtheit zertifiziert.

Wie wird das Projekt finanziert?

Der Grundstein für das Projekt wurde 2015 mit unserem Crowdfunding gelegt. Hier konnten wir 30.000€ für den Projektstart sammeln. Unterstützt und gefördert wird das Projekt außerdem von ECO Brotbox sowie aus Mitteln des Förderfonds Trennstadt Berlin der Stiftung Naturschutz Berlin. Das Projekt hat jetzt die Pilotphase verlassen und wird nun, in der offiziellen Projektphase, hauptsächlich durch unsere Partnerrestaurants finanziert.

Teilnahme für Take-Away Kunden

Wie kann ich als Take-Away Kunde teilnehmen?

Die Teilnahme ist genauso einfach wie jeder andere Take-Away Kauf. Du bestellst in einem unserer Partnerrestaurants deine Mahlzeit in der Tiffin-Box. Du musst keine eigene Box mitbringen, denn du bekommst diese nach einer kurzen Anmeldung ausgeliehen. Für die Rückgabe in einem Partnerrestaurant hast du anschließend sieben Tage Zeit. Wenn du magst, kannst du dir in unseren Partnerrestaurants oder in unserem Online-Shop aber auch eine ganz eigene Tiffin Box zulegen. Weitere Informationen zur Teilnahme findest du hier.

Wieso muss ich mich registrieren?

Durch die Registrierung erhältst du die Möglichkeit, bei allen teilnehmenden Restaurants unkompliziert und ohne Pfand eine Box zu leihen. Mit Hilfe deiner Angaben können wir nachvollziehen, wer aktuell im Besitz unserer Boxen ist und sicherstellen, dass diese auch wieder den Weg zu uns zurück finden. Deine Daten werden selbstverständlich nur für die genannten Zwecke verwendet und von uns absolut vertraulich behandelt.

Fallen für mich irgendwelche Kosten an?

Der Verleih der Tiffin Box ist aktuell kostenfrei. Mit Einführung unserer Das Tiffin Projekt App wirst du unser Projekt mit einem kleinen Beitrag pro Leihtag unterstützen. Wenn du dich als Mitglied registrierst, gibst du uns deine PayPal oder Kreditkarten Daten, die wir für die einfache & sichere Abrechnung verwenden. Wenn du eine Box leihst, berechnen wir dir die Anzahl der Leihtage und senden dir einen Beleg. Deine Zahlungshistorie kannst du außerdem jederzeit in der App nachverfolgen.

Teilnahme für Restaurants

Wie kann ich als Restaurantbesitzer teilnehmen?

Informationen zur Teilnahme findest du hier. Fülle einfach das Kontaktformular aus, wir melden uns dann mit weiteren Details und einem Angebot bei dir.

Was kostet mich die Teilnahme als Restaurant am Tiffin Projekt?

Dein Restaurant bekommt von uns kostenlos das Tiffin Starterpaket. Dies enthält eine Grundausstattung an Tiffin Boxen sowie Werbematerial (z.B. Flyer).
Dein Restaurant trägt die Kosten gemessen an der Anzahl der Tiffin Boxen, die deinem Restaurant zur Verfügung gestellt werden. Pro Box pro Monat zahlst du 1,50€ für die Nutzung der Boxen, die administrative Verwaltung der Daten, Unterstützung bei Kundenfragen sowie die Nennung eures Restaurant als Partner Restaurant. Weitere Informationen findest du hier.

Welche Arbeit fällt für mich durch die Teilnahme an?

Die Teilnahme soll dir natürlich nicht viel zusätzliche Arbeit bereiten. Du musst lediglich dafür sorgen, dass die Boxen einen Lagerplatz haben und die Reinigung übernehmen.

Warum sollte mein Restaurant am Tiffin Projekt teilnehmen? Welche Vorteile habe ich?

Wir sind sicher, dass du genauso wie wir an einer gesunden Umwelt interessiert bist. Aber natürlich muss sich die Teilnahme auch wirtschaftlich für dich auszahlen. Zum einen wirst du in unserem Netzwerk für alle unsere Kunden sichtbar sein und kannst Sie durch uns erreichen. Die Erfahrung zeigt, dass Kunden gerne zurückkommen, wenn sie einmal einen persönlichen Kontakt aufgebaut haben. Die Tiffin Box, einmal ausgeliehen, muss auch wieder zurückgebracht werden. Das gibt dir die Möglichkeit für eine besondere Kundenbeziehung. Außerdem stellen wir dir zusätzliche Tiffin Boxen zu Händlerkonditionen zur Verfügung, die du in deinem Restaurant verkaufen kannst. Zudem werben wir häufig für unsere Partner Restaurants in Zeitschriften, im Radio, über Soziale Medien und durch die Platzierung eures Logos auf unserer Homepage als Unterstützer und Partner das Tiffin Projekts.